Kraftausdauertraining: Kraftausdauertraining zählt zu den umfangsorientierten  Krafttrainingsmethoden. Durch die geringen Intensitäten sind die mechanischen Kräfte auf den Muskel relativ gering. Bedingt durch die höheren Wiederholungszahlen ( in der Regel 15-30 Wiederholungen) bzw. die längere Spannungsdauer auf die Muskulatur ( mehr als 50 Sekunden Zeit unter Spannung) beim Kraftausdauertraining werden in erster Linie Stoffwechselprozesse in der Muskulatur optimiert.…

www.muskelaufbau-methode.de

Definition " Krafttraining":   " Krafttraining" ist ein zentraler Sammelbegriff, der im übergeordneten Sinne die Trainingsart mit dem generellen Ziel der Verbesserung der Kraftfähigkeiten beschreibt.…

www.muskelaufbau-methode.de

In der Trainingspraxis werden drei Subkategorien der Kraft…

www.muskelaufbau-methode.de

Ein Aufwärmprogramm sollte, wenn möglich, nach folgender Reihenfolge ablaufen: Psychische / mentale Einstellung- Zu Beginn einer Trainingseinheit sollte zunächst eine positive Einstellung zum Training gefunden werden, um die Konzentration und Motivation zu fördern.…

www.muskelaufbau-methode.de

Weitere Blogbeiträge:

© Muskelaufbau-Methode.de